News-Archiv

Die Diplomatische Akademie erhält ein neues Foyer

Gesteigerte Anforderungen verlangten eine Umplanung und den Umbau im Veranstaltungsbereich der Diplomatischen Akademie.

Der Zugang zum intensiv genutzten Festsaal musste behindertengerecht gestaltet werden, das Behinderten-WC den geltenden Vorschriften entsprechend adaptiert werden. Die vorgeschlagene Raumaufteilung mit Abtrennung einer Garderobennische und Verwendung von nur 4cm starken Trennwänden im Sanitärbereich optimiert die Flächenaufteilung und bringt einen Zugewinn an Flächen zur Bedienung der Veranstaltungsräume.

Nach Umsetzung freuen wir uns über das positive Feed-back, das wir von den Nutzern erhalten haben.

Zurück